News

27.02.18, 19:30
"Nor fish nor bird"
Herrengrabenweg 50
Mehr im PDF 

06.03.18 18:00
"70 Jahre Israel - Learnings für Europa"
anschl. Konzert mit "Beats and Pieces"
Druckereihalle Ackermannshof, St. Johanns-Vorstadt 19-21
Mehr im PDF 

 

Letzte Änderung
16.02.2018, 13:31
Inhaltsverzeichnis & Druckansicht

Schiurim/Vorträge

Ofek organisiert Schiurium, Vorträge und Seminare. Ein Teil davon wird gemeinsam mit Partnerorganisiationen durchgeführt.

=============================================  

„Weder Fisch noch Vogel“
PDF  

Die biblischen Ursprünge des jüdischen Speisegesetzes 

Workshop in englischer Sprache mit Sara Bloch, Bern

Dienstag, 27. Februar 2018, 19.30 Uhr

In den Migwan-Räumlichkeiten im Herrengrabenweg 50 

Die biblischen Ursprünge der jüdischen Speisegesetze sind noch immer aktuell und sie scheinen unergründbar. Aus   religionswissenschaftlicher Perspektive können am Beispiel der jüdischen Speisegesetze Zusammenhänge  aufgezeigt werden, die die lebenswichtige Rolle des Essens verdeutlichen. Definitionen von erlaubtem Essen sind dabei nicht einfach gegeben, sondern spiegeln ideologische und symbolische Bedeutungen wieder.

Zur Referentin: Sara Bloch, M.A. ist Lehrbeauftragte „Religion und Kultur“, mit Schwerpunkt   Judentum,  am Collegium Generale der Universität Bern. 

==========================================================

70 Jahre Israel -
Learnings für Europa

PDF 

Druckereihalle Ackermannshof
St. Johanns-Vorstadt 19-21, 4056 Basel
DI 06.03.18 18:00 
Eintritt frei, Kollekte 

Israel ist Mythos und Wirklichkeit, Bühne des Weltgeschehens, Stein des Anstosses und die einzige funktionierende, multikulturelle Demokratie im nahen Osten. Am 14. Mai 2018 wird das Land sein 70-jähriges Bestehen feiern. Wir fragen: Was wurde seit der Gründung 1948 erreicht? Wie werden Probleme, wie Sicherheit, Muktiethnizität, Energiewende, die auch in Europa präsent sind, bewältigt? Und was kann Europa darüber hinaus von Israel lernen?

Es diskutieren:

 Anschliessend (20:00) Konzert mit Jazzband "Beats and Pieces", Tel Aviv